43

Artischocken in leichter Lattichsauce

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 gerüstete und entblätterte und der Länge nach halbierte Artischocken in Zitronenwasser eintauchen.
  • Gewürznelken
  • Zimtstangen
  • Knoblauch
  • Weisser Essig
  • Weisser Wein
  • Salz und Pfeffer
  • Der grüne Teil eines Lattichs ohne Stiele und Strunk
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ weisse Zwiebel
  • 1 Handvoll Kapern in Essig
  • 1 Löffel Dijon-Senf
  • 1 Prise Origano
  • 6 Löffel Olivenöl
  • ½ Glas roter Essig
  • Salz und Pfeffer
  • Und im übrigen je 1 Büschel Estragon, Nepitella, Majoran

 

Zubereitung

  1. In einem halben Liter gut gesalzenem und stark kochendem Wasser die Artischocken 6 Min. kochen lassen.
  2. Die Artischocken abtropfen und auf der geschnittenen Seite zum Trocknen auf ein Haushaltpapier legen. In der Zwischenzeit die grünen Lattichblätter zerkleinern und während 15-20 Min. in frischem Wasser einlegen.
  3. Dann alles unter Punkt B aufgeführte solange im Mixer verquirlen bis eine helle und geschmeidige Sauce entsteht.
  4. Den Lattich etwas abtrocknen und ebenfalls im Mixer verquirlen, bis es den Rest der Sauce aufgenommen hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Auf 4 Teller die Lattichsauce verteilen. Darauf die Artischocken mit der gewölbten Seite nach oben ebenfalls verteilen und mit den gehackten Gewürzblättern überstreuen. Als kalte oder warme Vorspeise servieren.
keyboard_arrow_up