44

Ausgebackene Artischocken

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zitrone
  • 8 Artischocken, nicht zu gross
  • 3 Eier
  • 100 g Weissmehl
  • Salz
  • Olivenöl Extra Vergine zum Ausbacken

 

Zubereitung

  1. In einer Schüssel kaltes Wasser mit dem Saft der Zitrone mischen.
  2. Den Stiel der Artischocken abschneiden, die äusseren Blätter entfernen, ebenso die harten Blattspitzen abschneiden, dann Knospen vierteln und in das angesäuerte Wasser legen.
  3. Wenn alle vorbereitet sind, auf frische Küchentücher oder Küchenkrepp legen zum Abtrocknen.
  4. Die Eier mit einer Gabel in einem tiefen Teller locker aufschlagen.
  5. Die Artischockenviertel dann in Weissmehl wenden. Schliesslich durch die Eimasse ziehen, salzen und im nicht zu heissen Olivenöl ausbacken.
  6. Nicht mehr als 4 Stück auf einmal ausbacken, sonst kühlt das Öl zu rasch aus.
  7. Auf einem Sieb oder auf Küchenkrepp das restliche Öl abtropfen lassen und heiss servieren.
  8. Die Artischockenviertel müssen gold- bis mittelbraun sein und eine herzhafte Kruste haben.
keyboard_arrow_up