48

Bohnen aus der Chianti-Flasche

Zutaten für 4 Portionen

  • 350g weisse Bohnen (cannellini)
  • 2 Zehen Knoblauch, zerrieben
  • 5 Blätter Gartensalbei
  • ½ Pepperonischote
  • 5 Körner schwarzer Pfeffer, frisch gestossen
  • Salz
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 2 Scheiben Schinken, in feine Streifen geschnitten (fakultativ)

 

Zubereitung

  1. Die Zubereitung beginnt am Abend vorher. Ein fiasco Chianti, 1,5 Liter, in Stroh eingebunden, muss ausgetrunken werden. Dann wird die Strohhülle abgeschnitten.
  2. Jetzt schütten wir die Bohnen zum Einweichen in kaltes Wasser. Am nächsten Morgen das Wasser abgiessen und die Bohnen zusammen mit Knoblauch, Salbei, feingeschnittener Pepperonischote, Pfeffer und wenig Salz in die Chiantiflasche einfüllen.
  3. Olivenöl und kaltes Wasser aufgiessen.
  4. Mit einem Stück weissem Tuch die Öffnung verschliessen und bei 120°C (Gas Stufe 1) etwa 3 Stunden im Backofen garen.
  5. Falls notwendig, nur heisses Wasser nachfüllen.
  6. Wenn die Bohnen gar sind, sollte das Wasser aufgebraucht sein.
  7. Vorsichtig aus der Flasche schütteln und mit ein paar Tropfen Olivenöl und, wenn Sie wollen, den Schinkenstreifen servieren.
keyboard_arrow_up