49

Bohnen im Ofen gekocht

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg weisse Bohnen (die grossen toscanelli)
  • 4 Blätter Salbei
  • 2 TL Meersalz
  • 1 TL grob geschroteter schwarzer Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • ½ Tasse Olivenöl

 

Zubereitung

  1. Die Bohnen in einen Keramiktopf mit Deckel einfüllen und das vierfache Volumen Wasser aufgiessen.
  2. Salbei, Salz und Pfeffer zufügen und gut mit dem Deckel verschliessen.
  3. Bei schwacher Hitze im Backofen bei 120°C (Gas Stufe1) etwa 4 Stunden garen lassen.
  4. Nach der Garprobe, wenn die Bohnen noch ganz, aber zart sind, Saft der Zitrone, gutes Olivenöl und Pfeffer dazugeben – oder nach der Art anrichten, die oben angegeben ist.

Das ist die Grundzubereitung für die grossen weissen Bohnen, die in vielerlei Zusammenstellungen angerichtet werden können, zum Beispiel nur mit Olivenöl, mit gehackter Blattpetersilie, angerösteten Salbeiblättern, Zwiebelstücken oder -ringen und immer mit viel frischem, grob gemahlenem Pfeffer.

Dazu werden die grossen weissen Bohnen, toscanelli, verwendet. Im Herbst und Winter werden sie z.B. auf der Dorfstrasse von Sovana aus grossen Säcken offen zum Kauf angeboten.

keyboard_arrow_up