56

Betrunkene Kastanien

Zutaten für 4 Portionen

  • 750 g Maroni oder Esskastanien
  • 1/8 Liter Grappa oder auch Rotwein
  • 2 EL Zucker

 

Zubereitung

  1. Die Maroni kreuzweise einschneiden, rösten und schälen.
  2. In einer flachen Kasserolle mit Grappa oder Rotwein begiessen und eine Stunde durchziehen lassen.
  3. Dann leise erhitzen, mit Zucker bestreuen und flambieren.
  4. Das geht natürlich nur beim Grappa. Wenn Rotwein verwendet wurde, etwas einkochen.
  5. Durch das Erhitzen und Flambieren verfliegt viel vom Alkohol, aber das Aroma bleibt.
  6. Man kann den Geist wieder ersetzen, wenn zu den Kastanien un pochino di grappa oder Rotwein getrunken wird.
  7. Dazu gehören Knistern und Prassen des Kaminfeuers im Hintergrund. Und der Duft von Kastanien-, Oliven- oder Rebholz.
keyboard_arrow_up