10

Fladenbrot

Zutaten für 4 Portionen

  • 500g Weizen- oder Weizenvollkorn-Mehl
  • 20g Hefe (1/2 Würfel)
  • 1 Prise Zucker
  • knapp ¼ Liter Wasser
  • 2 EL Olivenöl für den Teig
  • 6 EL Olivenöl für die Fladen
  • grobes Meersalz

 

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Keramikschüssel sieben.
  2. In eine Kuhle die in etwas lauwarmem Wasser aufgelöste Hefe und eine Prise Zucker hineingiessen und mit wenig Mehl einen Teig anrühren.
  3. Eine halbe Stunde in der Wärme zugedeckt gehen lassen.
  4. Dann den Teig mit dem Olivenöl und dem restlichen Wasser gut verarbeiten und geschmeidig kneten.
  5. 2-3 Stunden gehen lassen.
  6. Aus den Teigstücken ohne Wellholz etwa ½ cm starke dünne Fladen mit den Händen formen.
  7. Noch einmal ½ Stunde gehen lassen.
  8. Mit den Fingerspitzen Vertiefungen in den Fladen drücken.
  9. Wenig salzen und üppig mit Olivenöl bestreichen oder begiessen.
  10. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas Stufe 3) in etwa 25 -35 Minuten goldbraun backen.
keyboard_arrow_up