26

Frikassée mit Hühnerklein

Zutaten für 4 Portionen

  • Zwiebeln: 1
  • Hahnenkämme
  • Hühnerleber: 400 g
  • Nierchen
  • Salz und Pfeffer
  • Brühe
  • Butter: 50 g
  • Hoden vom Hahn
  • Salbei
  • Weissmehl
  • Zitronen: ½
  • Eigelbe: 2

 

Zubereitung

  1. Das Hühnerklein – außer den Kämmen, die gekocht werden – säubern und abbrühen.
  2. Die Zwiebel hacken und in der Butter mit dem Salbei andünsten. Sobald die Zwiebel Farbe annimmt, die in wenig Mehl gewendeten Kämme dazugeben, salzen, pfeffern und eine Viertelstunde kochen lassen.
  3. Danach das Klein dazugeben und weiterkochen lassen.
  4. Bei Bedarf immer wieder etwas Fleischbrühe zugiessen.
  5. Wenn alles gar ist, vom Feuer nehmen und die mit dem Zitronensaft verschlagenen Eier dazugeben.
  6. Gut umrühren und sofort servieren.
keyboard_arrow_up