28

Knusprige Huhn- Kaninchen- und Lammbissen

Zutaten für 4 Portionen

  • 100g Bries
  • 100g Kalbshirn
  • ½ Huhn
  • 2 Kaninchenschlegel
  • 4 Lammkoteletts
  • 3 Eier
  • Salz
  • 150g Mehl
  • Olivenöl für die Fritüre
  • 1 Zitrone
  • Gemüse als Beilage nach Belieben

 

Zubereitung

  1. Bries und Hirn blanchieren, dann enthäuten und in Scheiben schneiden.
  2. Das Huhn und die Kaninchenschlegel in mundgerechte Stücke zerlegen.
  3. Alle Knochensplitter im Fleisch entfernen.
  4. Die Lammkoteletts bleiben ganz. Alle Fleischstücke nur kurz waschen und abtrocknen.
  5. In einer Schüssel die Eier mit der Gabel aufschlagen und leicht salzen.
  6. Mehl auf einen Teller schütten. Darin die Fleischstücke wenden und rasch durch die Eimasse ziehen.
  7. Sofort in das mässig heisse Öl in der Fritüre geben.
  8. Zuerst bei milder, später bei lebhafter Hitze fritieren.
  9. Bei zu scharfer Hitze werden die Stücke innen nicht gar.
  10. Wenn sie aussen sienabraun und krustig, mit dem Sieblöffel herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nur mit wenig Salz überstäuben.
  11. So kommt der delikate Eigengeschmack des Fleisches besonders gut zur Geltung.

Dazu gehören Zitronenspalten.

keyboard_arrow_up